Beteiligung beendet

Hier konnten Sie mit uns zu den einzelnen Bus- und Bahnlinien diskutieren!

Das (vorläufige) Zielnetz: Was ändert sich bei welcher Linie?
Voraussichtlich im Sommer 2018 geht die neue Straßenbahnlinie 2 in Betrieb, die zahlreiche Anpassungen im Liniennetz mit sich bringt. Sie waren herzlich dazu eingeladen, auch die anderen Vorschläge auf Herz und Nieren zu prüfen, denn das im Ulmer Nahverkehrsplan definierte Liniennetz wird in Teilen frühestens mit Inbetriebnahme der Straßenbahnlinie 2 im Jahre 2018, andere Teile erst im Jahr 2020 in Kraft treten. Bis zum 15. Dezember konnten Sie hier die Maßnahmen an den verschieden Linien diskutieren.

Erfahren Sie hier mehr zum "Zielnetz"!

Zum Thema "Bürgerdialog" finden Sie Informationen in den FAQs!

Hier können Sie die ÜBERSICHTSKARTE vergößern!

Unten finden Sie alle Änderungen zu den bestehenden Linien. Besonders interessierte uns Ihre Meinung zu folgenden Punkten:

- Fahrtenangebot
- Linienführung
- Bedienungshäufigkeit
- Haltestellen
- Fahrzeuge, Reisekomfort
- Fahrgastinformation, Marketing
- Tarife

Linie 2: Kuhberg Schulzentrum <> Wissensschaftsstadt
Linie 3: Wiblingen <> Wissenschaftsstadt
Linie 4 Wiblingen <> Böfingen
Linie 5 Neu-Ulm Ludwigsfeld <> Wissenschaftsstadt
Linie 6 Eselsberg Hasenkopf <> Donaustadion
Linie 7 Jungingen <> Neu-Ulm Wiley
Linie 9 Wiblingen <> Rosengasse
Linie 13 Grimmelfingen <> Uni Süd
Linie 15 Neu-Ulm ZUP/Willy-Brandt-Platz <> Science Park II
Linie 22 Ulm <> Dellmensingen <> Laupheim
Linie 24 Ulm <> Unterweiler <> Schnürpflingen <> Laupheim
Linie 44 Mähringen <> Lehr <> Jungingen <> Böfingen
Linie 45 Mähringen <> Wissenschaftsstadt (Uni Süd) <> Lehr <> Jungingen <> Gewerbegebiet Lehrer Feld
Linie 47 Jungingen <> Lehrer Feld
Linie 48 Ulm <> Lehr <> Mähringen (Gesamtverkehr)
Linien ohne Veränderung
Sonstige Hinweise