Podcast-Reihe der Digitalen Agenda

Wer und was ist die digitale Agenda? Womit beschäftigt sie sich und was ist ihr Ziel? In regelmäßigen Podcasts werden genau diese Fragen beantwortet: Informativ und unterhaltsam aufbereitet stellt das Team der digitalen Agenda unter anderem ihre laufenden Förderprojekte, wie zum Beispiel "Zukunftsstadt Ulm 2030", vor, wo es darum geht, eine nachhaltige, digitale Stadtentwicklung gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern zu gestalten und einen zukunftsweisenden Alltag erlebbar zu machen, in welchem die digitale Technik unser tägliches Leben unterstützt. Aber auch andere spannende Themen rund um "Digitalisierung in Ulm" werden behandelt, beispielsweise offene Daten und deren Bedeutung, Open-Source-Softwares sowie die Einsatzmöglichkeiten von Sensoren und der Funktechnologie LoRaWAN. Ziel der Podcasts ist es, die Arbeit der digitalen Agenda greifbar zu machen und den digitalen Wandel in Ulm näher zu bringen, und zwar offen für alle.

Die Podcasts werden ab dem 07. September alle 14 Tage um 19 Uhr exklusiv auf Radio free FM 102,6 MHz live ausgestrahlt. Alle, die nicht live zuhören können, haben die Möglichkeit die Folgen auf der Seite von free FM unter http://www.freefm.de/sendung/ulmzukunftstadt donwzuloaden und nachzuhören.

Anzahl der Bewertungen: 0

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben