Geführte Stadtteilspaziergänge am Eselsberg

Ende September und Anfang Oktober finden am Eselsberg geführte Spaziergänge rund um die Themen Essbare Stadt, Balkon-Photovoltaik und Urban Gardening statt. Bei Touren können Sie sich direkt vor Ort über die digitalen Lösungen informieren, die im Projekt Zukunftskommune@bw entstanden sind und mit den Verantwortlichen ins Gespräch kommen.

Geführt wird die Tour von Kai Weinmüller vom Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V.. Im Fokus der Spaziergänge stehen die Projekte rund um Urban Gardening, Essbare Stadt und Balkon-Photovoltaik. Aber auch ein Infoscreen mit Informationen über den Eselsberg befindet sich beispielsweise auf der Spazierroute.

Angeboten werden je eine kürzere und eine etwas längere Runde.

Große Runde
Samstag, 26.09.20 | 15.00 Uhr

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden, Länge ca. 2 km
Start und Ende: Quartierszentrale, Stifterweg 98

Kleine Runde
Donnerstag, 01.10.20 | 16.30 Uhr
Dauer: 1 bis 1,5 Stunden, Länge ca. 1 km
Start und Ende: Quartierszentrale, Stifterweg 98

Große Runde
Samstag, 10.10.20 | 15 Uhr

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden, Länge ca. 2 km
Start und Ende: Quartierszentrale, Stifterweg 98

 

Sie möchten die Projekte lieber selbst erkunden?

Kein Problem! Ab Oktober sind an den einzelnen Projektstandorten wetterbeständige Informationsschilder angebracht. Dort finden Sie Hintergrundinformationen zu den Projekten und zum konkreten Nutzen der Projekte am Eselsberg. Über die angegebenen Kontakte können Sie außerdem mit den Projektverantwortlichen in Kontakt treten und Nachfragen oder Anregungen loswerden. Ergänzend zu den Informationstafeln vor Ort wurden Faltplakate zum Mitnehmen gestaltet, auf denen Sie eine Straßenkarte und Vorschläge für die Spazier-routen finden. Die Faltplakate liegen ab Oktober beispielsweise in der Quartierszentrale im Stifterweg 98 oder in der Stadtteilbibliothek Eselsberg aus. Einem schönen Herbstspaziergang durch das eigene Quartier steht somit nichts mehr im Wege.