Vorheriger Vorschlag

Labor für smarte Lichtmasten

Nutzen Sie bitte den Eselsberg als Entwicklungs-, Test-, und Versuchsraum, um datenschutzkonforme smarte Lichtmasten kennenzulernen, zu testen und auszuwählen, mit denen neue sensorbasierte Dienste und Apps für Ulmer Bürger möglich sind, ohne dass

weiterlesen
Nächster Vorschlag

In den Fussweg eingebettete Leuchtdioden an Übergängen/Ampeln

Die Fussgänger signalisieren, ob sie (grün) die Straße überqueren oder ob sie stehen bleben (rot) sollen.

weiterlesen
Mobilität

Intelligente Parkplatz-Hinweistafel für den Hermann-Stehr-Weg vor Einfahrt vom Stifterweg aus

Der Hermann-Stehr-Weg ist eine Sackgasse, an deren Ende sich die Lukaskirche und wenige Besucherparkplätze befinden. Die Strasse selbst ist oft relativ zugeparkt, so dass man im Zick-Zack hinter bis zur Kirche fährt, nur um dann festzustellen, dass kein Parkplatz mehr ist. Es folgt mühsames Drehen und im Zick-Zack wieder herausfahren (oder weiteres Zuparken der Straße/Gehwege).

Es wäre super praktisch, wenn man vor Einfahrt in den Hermann-Stehr-Weg eine Digitale Hinweistafel mit der Anzeige der (hinten) momentan (noch) freien Parkplätzen hätte und die .Parkplätze auf der Strasse irgendwie digital managt. Dann wäre vielleicht auch besser gesichert als jetzt, dass die Feuerwehr/Rettungswagen bei einem Notruf auch durchkommen.

So könnte man sich den Verkehr sparen, der in die Sackgasse mit dem Auto rein fährt und erfolglos einen Parkplatz suchend wieder heraus fährt.

Man könnte hier vielleicht auch verschiedene Parksensoren ausprobieren, deren Daten gebündelt ausgewertet werden, so dass auf der Digital-Tafel vorne ein verlässliches Ergebnis anzeigt wird, egal wieviele Sensoren welcher Hersteller verbaut sind.