Aktuell finden sich auf dem Bildschirm auf den Eselsberg zugeschnittene Informationen. Beispiele sind Informationen zu den Öffnungzeiten und Angeboten der Quartierszentrale Eselsberg, Veranstaltungsankündigungen und Informationen zu Aktionen und Projekten. Einen Eindruck können Sie sich in der Fotogalerie verschaffen.

Kommentare

Moderationskommentar

Hier am Eselsberg gibt es nur die REWEs zum Einkaufen. Für mich wäre eine Info spannend, ob in dem Neubaugebiet da bei der ehemaligen. Kaserne ein Supermarkt kommt, und ob es ein billigerer Supermarkt ist.

Moderationskommentar

* Stau- und Baustelleninfos (nicht nur vom Eselsberg, auch Autobahn Richtung Stuttgart)
- Aktuelle Corona-Infos in Ulm und welche Regeln gerade gelten
- Corona-Inzidenzwerte (auch von Neu-Ulm, Bayern) und Alb-Donau-KReis
- aktuelle Infos was los ist hier am Eselsberg
- aktuelle Infos von der Stadtverwaltung

Moderationskommentar

Für mich wären Infos interessant auf dem Bildschirm zu:
* Interessantes aus den RPG-Sitzungen
* Inhalte aus der RPG Wandzeitung
* alles was mit „Sicherem Schulweg“ zu tun hat, oder sich da bewegt, unternommen wird

Moderationskommentar

Mich interessieren Infos für Familien. Bin Mutter und für mich wären interessant:
* Infos und Angebote für Familien
* Veranstaltungsinfos für Familien (insbesondere Freizeitanngebote für Kinder, vor allem am alten oder neuen Eselsberg)
* Infos zu und aus den Kitas hier

Moderationskommentar

Ich habe keine Zeitung und informiere mich über Handy. Aber oft suche ich da auch nach Themen.
Für mich wäre interessant
* allg. was so los ist in ulm allgemein, was gerade Themen sind, über die man spricht
* Was in der RPG-Sitzung gesprochen wird., was da auf der Tagesordnung ist. Was entschieden wird

Moderationskommentar

Wenn man keine Zeitung hat und nicht Bekannte hat, die einem alles erzählen, dann bekommt man manches nicht mit. Was einen interessiert. Nicht zur vom Eselsberg, sondern allgemein.
* z.B. Sollte man informieren, dass der Weihnachtsmarkt abgesagt wurde , und was und wo evtl. alternativ auf die Füße gestellt wird
* Infos zu Corona in Ulm und aktuelle Regel, das checkt bald keiner mehr
* Infos zu Kontrollen in Bus&Tram
* Ob es (noch) eine Nähwerkstatt am Eselsberg gibt. Würde da nämlich gerne meine Stoffe hinbringen
* Infos zur Ulmer Tafel (Angebote), und
* und ob es noch die Möglichkeit gibt beim REWE in der Virchowstraße 5 Euro Für die Tafel oder Lebensmittelspenden zu spenden (da gab´s mal was in der Art, weiß nicht, ob es das noch gibt)

Moderationskommentar

Danke für den Hinweis auf die „Tafeltüten“ an der Kasse im REWE in der Virchowstraße. An der Kasse kann man dort für 5 Euro eine vorgepackte Papiertüte für die Ulmer Tafel erwerben.

Moderationskommentar

..wären für mich interessant. Weil ich bin lungenkrank und hab`. Keinen PC oder Handy mit Internet.
Bin schon älter.

Moderationskommentar

Für mich (komme aus dem Ausland und spreche noch nicht so gut Deutsch), wäre interessant::
* Arztpraxen am Eselsberg (und überhaupt in Ulm), die z.B. Auch Gespräche in anderen Sprachen führen können, z.B. Englisch, spanisch usw. Mein Deutsch reicht dafür noch nicht aus

Ansonsten wäre noch interessant:
* Märkte, Flohmärke (Termine)
* was ist los am Eselsberg
* Termine und Angebote, die im Bürgerzentrum Virchowstraße statt finden
* Termin Internat. Café im Bürgerzentrum

Moderationskommentar

Also seit Läden (Treffpunkte) im Lehrer-Tal weg sind, kriegt man ja fast nix mit, was am Eselsberg los ist. Über die VfB-Laufgruppe und die Bärbel, die in der RPG ist, kriegen wir was mit.

Da hängt zwar in einem Laden die Wandzeitung dr`Eselsberger aus, aber die Schrift ist so klein, das kann man in unserem Alter doch nicht mehr gescheit lesen.

Moderationskommentar

z.B. bei der Haltestelle Lehrer-Tal, von der Stadt her kommend. Da laufen viel dran vorbei. Das ist wichtig, dass der wo ist, wo viele vorbei kommen.

Ich kenne den Bildschirm in der Ladenzeile und finde das gut.

Moderationskommentar

Im Mehrgenerationenhaus der Stiftung Liebenau gibt es Veranstaltungen, die sind interessant für den Bildschirm. Z.B.
das Frühstück, und das Gesprächscafé.
Aber wegen Corona ist das ja grad´ nicht mehr.

Und die Schrift auf dem Bildschirm ist gut und groß. Das kann man wenigstens gut lesen.

Moderationskommentar

Weil das mit den Corona-Regel sich gearde so oft ändert, fände ich es gut, wenn die aktuellen Regeln auf dem Bildschirm sind. Als Stadt ist man da ja eine sichere Quelle.
Und ich krieg das auch nicht mit, wenn eine Veranstaltung am Eselsberg kurzfristig abgesagt wird.

Moderationskommentar

..aber man es müsste halt auch noch mehr Aufmerksam machen, damit Leute wie ich trotz Handy auf den Bildschirm aufmerksam werden. Hab aber keine Ahnung, was mich da speziell so an Infos Interessieren würde

Moderationskommentar

...was bei UNS in Ulm/Eselsberg die Corona Regeln sind. In der Zeitung bringen sie immer auch das von Neu-Ulm. Da blickt man ja gar nicht mehr durch, das ist zu viel
...wenn irgendein Streik hier ist in ulm
...Veranstaltungen

Moderationskommentar

* Beratungsangebote
* Infoveranstaltungen
z.B. was muss ich tun, damit das richtig mache, wenn ich eine Putzfrau anstellen will
* Sprechstunden z.B. für Angehörige von Demenzkranken

Mich hat mal jemand von der Stadt besucht, und ganz viele Infos dagelassen, mit Angeboten/Beratungen für Senioren. Das war richtig gut!

Moderationskommentar

Man hat so das Gefühl, die Stadtverwaltung macht nur so kurzfristige Projekte. Man weiß gar nicht, wo die so hin wollen.
Man hat so Flicken wie das Baugebiet "am Weinberg", dann tut sich was um den Bahnhof, wenn die Sedelhöfe mal fertig sind. Aber wo will die Stadtverwaltung denn langfristig hin, mit der Stadtentwicklung?

Wenn die Bürger die Inhalte auch warnehmen sollen, wäre es wichtig, die Informationen eher aus "Schwarzes Brett" anstatt einer Folienpräsentation aufzubereiten. Ich behaupte, Niemand (berufstätiges) stellt sich minutenlang vor den Bildschirm, in der Hoffnung, auf Folie xx doch noch etwas für ihn relevantes zu entdecken!
(Diese Aufmerksamkeitsphänomen ist schön in NU zu beobchten: Lidl hat, ganz oldschool, den Prospekt im Schaukasten, Aldi daneben - total modern - die unbeachtete Powerpointorgie, die zwar sicher viele Menschen bei Aldi beschäftigt, aber leider den Sinn nicht erfüllt!)

Die aktuellen Busabfahrtszeiten könnten angezeigt werden. Incl Verspätungen und Störungsmeldungen der SWU.