Nächster Vorschlag

Besser in die Innenstadt

Welche Mobilitätsangebote in Ulm sollten vorrangig verbessert werden? Welche Maßnahmen schlagen Sie vor, um bequemer und sicherer in die Innenstadt zu kommen?

weiterlesen

Welche Verkehrsmittel und Serviceangebote beurteilen Sie als gut und welche weniger gut, um die Ulmer Innenstadt zu erreichen?

Versuchen Sie bitte an Beispielen zu beschreiben, was Ihnen konkret gut gefällt oder missfällt.
Mögliche Verkehrsmittel, die Sie beurteilen könnten sind Busse und Bahnen (ÖPNV), das eigene Auto, car sharing, Fahrrad und auch das zu Fuß gehen. Park&Ride Angebote und die Taktzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel gehören auch dazu. Staus, Behinderungen, Sicherheit und Sauberkeit gehören selbstverständlich auch zu den wichtigen Aspekten. Bei dieser Beteiligung geht es um den Verkehr in die Innenstadt und in der Innenstadt. Bitte versuchen Sie, Corona hier einmal auszublenden!

Kommentare

Um on A nach B zu kommen gibt es häufig verschiedene Optionen oder eine Kombination mehrerer davon
z.Bsp: mit dem Auto vom Umland P&R Parkplatz
weiter mit ÖPNV ins Zentrum
zum finalen Ziel weiter mit Mietfahrrad, E-Scooter usw.
Es sollte eine Plattform geben welche mir die Optionen vorschlägt und über welche ich den ganzen Trip (Verkehrsmittel) auf einmal buchen kann .

das Arbeits-und Freizeitverhalten stellt sich immer flexibler dar, Fahrgemeinschaften werden erschwert, starre Angebote des ÖPNV ( Route und Zeit) werden diesen Anforderungen nicht gerecht. Alternative Verkehrsmittel wie z.Bsp Fahrräder oder E-Scooter sind nicht immer oder für jeden geeignet (Wetter, Transport von großen, schweren Einkäufen usw,)
Wir brauchen deshalb nach wie vor eine Mischung der verschiedenen Verkehrsmittel wobei der Trend wieder mehr in Richtung Individualverkehr gehen wird wobei dies nicht zwangsläufig mit dem eigenen Auto sein muss.

In naher Zukunft wird dies über autonom fahrende "Ruf-Taxis" möglich sein, zur Überbrückung müssten die individuellen Fahrgemeinschaften z.Bsp durch eine entsprechende Plattform und Anreizsysteme unterstützt werden.
Denkbar wäre:
Teilnehmer registrieren sich , erhalten Versicherungsschutz für Fahrten wo sie jemand mitnehmen sowie für die gefahrenen Kilometer eine km-Gutschrift welche für eigene Mitfahrten eingesetzt werden kann

Im Sinne der Verkehrswende und des KLimaschutzes ist Ausbau von ÖPNV und Radwegen sowie Verringerung des Individualverkehrs dringend indiziert! Und füs Stadtbild ist es auch viel besser

Seiten