Umfrageposter

Beschreibung des Projektes:

Durch die im Zuge des Projekts umgesetzten Umfrageposter sind einfache Umfragen im öffentlichen Raum möglich und es wird eine niederschwellige Ergänzung zu existierenden Beteiligungsformen geschaffen. Auf 2 wasserfesten Metallterminals können beliebige Fragestellungen angebracht werden und es gibt vier Buttons zum Abstimmen. So können Fragestellungen im öffentlichen Raum niederschwellig beantwortet und per LoRaWan übertragen werden. Für die Übertragung der Umfragedaten ist kein Internet nötig, weil die Übertragung in Ulm über das kostenlose stadtweit verfügbare LoRa-Netzwerk möglich ist.
Auswertung und Visualisierung erfolgen über das online Umfragetool „LimeSurvey“. Lime Survey hat sich generell während der Pandemie bewährt und wurde bspw. für eine Befragung zum Thema Häckselplätze genutzt. Die Endergebnisse sind auf der städtischen Datenplattform frei zugänglich.  


 

Für wen?

  • Alle, die sich niederschwellig und einfach beteiligen möchten

Nutzen

  • Sie können ohne viel Aufwand Ihre Meinung abgeben

  • Sie sehen, wie andere in Ihrem Stadtteil abgestimmt haben

  • Die Stadtverwaltung kann ganz einfach Ihre Meinungen vor Ort einholen

Verstetigung

  • Weiterbetrieb der Poster über die Digitale Agenda, speziell im Projekt Smart City
  • Einsatz zB für Stimmungsbilder zu digitalen Stadtentwicklungsprojekten
  • Abteilung Soziales und Digitale Agenda verfügen über Admin-Zugänge zur Lime Survey Instanz und können in Ihren Abteilungen Nutzer*innen anlegen.
    • Auf diese Weise können städtische Abteilungen ganz einfach online-Befragungen durchgeführt werden.

Learnings

  • Keine marktreifen und LoRafähigen Produkte am Markt > wurde von lokalem Unternehmen neu entwicekelt
  • Corona als Hemmnis für den Einsatz der Poster > Ergänzung des Projekts durch Option reine online-Befragungen durchzuführen
  • Poster in Verbindung mit online Umfragetool extrem nützlich > hier gab es verwaltungsintern Bedarf, der die Verstetigung vereinfachte

Bereits umgesetzte Meilensteine:

  • 05/2021: Verstetigung des Umsetzungsprojekts über Digitale Agenda und das Projekt Smart City

  • 05/2021: Anlegen von Admin-Accounts für Digitale Agenda und Abteilung Soziales, die zukünftig eigene Umfragen erstellen und neue Nutzer anlegen können

  • 04/2020: Einsatz des Umfrageposters für Passantenbefragung zum Nutzungsverhalten des Infoscreens: zukunftsstadt-ulm.de/informationen/meldungen/ergebnisse-posterumfrage-zur-wahrnehmung-des-infoscreens 

  • 04/2020: Vorstellung von LimeSurvey und Umfrageposter in der Fachplanerrunde (für Nachnutzung und Verstetigung)

  • 11/2020: Anschaffung eines zweiten Umfrageposters und Optimierung der Anbringungsfunktion der Poster 

  • 11/2020: Auswertung Anregungen aus Online-Beteiligung im Herbst 2020

  • 10/2020: 2 Fragestellungen in der Online-Beteiligung im Herbst 2020 eingebracht

  • 10/2020: Leitfaden zum Exportieren von Ergebnissen aus Online-Umfragen mit dem Tool Limesurvey
  • 10/2020: Workshop für die Benutzer/Gruppenverwaltung mit dem Online-Umfragetool
  • Herbst 2020:
    • Einsatz des Online-Umfragetools für eine Umfrage im Projekt "inklusiver Alter Eselsberg" durch die Abteilung Soziales
    • Online-Umfrage bei Mitarbeiter*innen zu deren Mobilitätsverhalten
  • 09/2020: Einsatz des Umfrageposters bei einer öffentlichen Veranstaltung (Green Parking Day)
  • 06/2020: Einrichtung und Einsatz einer Online-Umfrage im Projekt "Füllstandsmelder Häckselplatz Ruhetal"
  • bis Mai 2020: Nutzzentrierte interne Test von zwei verschiedenen Umfrageposter-Modellen
  • 15.03.20: Inbetriebnahme des ersten Umfrageposters
  • Jan-Mrz 2020: Angebotseinholung & Vergabe
  • 14.11.19: Entscheidung Gemeinderat zur Umsetzung der Idee
  • Apr./Mai 19: Bürgerinnen und Bürger reichen die Idee im Zuge einer Bürgerbeteiligung ein

 

Nächste Schritte:

  • Echt-Test der Umfrageposter am Eselsberg nach vorheriger Standortrecherche
     

Umplanungen wegen Corona:

  • wegen der Pandemie kam das Umfrageposter zwischen April bis September 2020 nicht in der Öffentlichkeit zum Einsatz (Bedenken wg. Hygiene/Desinfektion). Statt dessen wurde die Verwendung und Einrichtung eines Online-Umfragetools (limesurvey) forciert - um damit in der Zwischenzeit ein Angebot für Umfragen zu erproben und auszubauen.
  • Bürgerwerkstatt am 24.10.2020 wurde kurzfristig wg. des Anstiegs der Corona-Inzidenzwerte abgesagt und auf eine 2-wöchige Online-Beteiligung umgestellt.
     

Was ist das Umfrageposter nicht?

  • Ein Umfragetool für komplexe Fragestellungen

Projektleitung:

Nathalie Wingartz, Tel. 0731-161-1008, n.wingartz[at]ulm.de
Stadt Ulm, Digitale Agenda, Weinhof 7, 89073 ulm

Projektpartner:

  • Stadt Ulm, Quartierszentrale
  • Projekt "Inklusiver Alter Eselsberg" (Förderprojekt Quartier 2020, der Abteilung Soziales)

Projektdauer

- 12/2019 - 09/2021

 

Dieses Projekt wird im Rahmen des Förderprojektes zukunftskommune@bw vom Land Baden-Württemberg gefördert.

Logo digital@bw