„10x10 Digital.Konkret“ | Online-Veranstaltung zum Thema „Digitale Bildung“

 Termin der Veranstaltung: Mittwoch, 3. März 2021 um 18:30 Uhr

Die initiative.ulm.digital veranstaltet eine weitere Episode der eigenen Vortragsreihe 10x10 Digital.Konkret. Die Veranstaltung wird am 3. März um 18:30 Uhr kostenlos unter www.10x10.ulm-digital.com via Livestream übertragen. Alle Referenzen halten ihren Vortrag in einer sogenannten Green Box. Das Veranstaltungsmanagement übernimmt das Beiratmitglied Steffen Maurer, der Maurer Veranstaltungstechnik GmbH.

 

Kaum ein Thema wurde im letzten Jahr so intensiv diskutiert wie das der Digitalisierung im Bildungswesen. Lockdowns und Teilschließungen von Schulen zwangen Schülerinnen, Schüler und Schulen, aber auch die Hochschulen und selbst KiTas, beim Online-Learning ganz neue Wege zu gehen oder bereits vorhandene Ansätze drastisch auszubauen. Fragen, wie gut oder schlecht man zu Hause online lernen kann und ob unter den aktuellen Bedingungen faire Abschlussprüfungen überhaupt möglich sind, bewegen Familien im ganzen Land. Gleichzeitig legt die Pandemie schonungslos bisherige Versäumnisse bei der Digitalisierung und dem Ausbau unserer digitalen Infrastrukturen auf.

 

Ein spannendes Thema also, das bei einem neuen 10x10 Digital.Konkret der initiative.ulm.digital e.V. in insgesamt sechs Vorträgen beleuchtet wird. Dabei sind die Perspektiven breit gespannt, von der frühkindlichen Bildung über Schulen bis zu den Hochschulen, vom technischen Aufbau der Infrastrukturen bis zur Bildungsforschung und aus der Sicht von Schülerinnen und Schülern, Pädagogen, und Schulträgern.

 

 

Freuen Sie sich auf Beiträge von:

 

Herrn Sebastian Schmidt,

(Lehrer an der Inge-Aicher-Scholl-Realschule, Neu-Ulm/Pfuhl)

 - Digitale Bildung an Realschulen.

 

Frau Christina Baumgartl und Frau Monika Schmid,

(Stadt Ulm, Fachbereich Bildung und Soziales, Abteilung Bildung und Sport)

- Ulm lernt! Hinter den Kulissen digitaler Bildung.

 

 

Frau Hanna Steuernagel und Herrn Florian Schechner

(Hans und Sophie Scholl-Gymnasium Ulm)

- Digitalisierung ja, aber nicht zu jedem Preis.

 

 

Frau Anita Müller

(Leiterin des Kinderhauses Donaukinder, Neu-Ulm)

- Das Tablet in der KiTa - Fluch oder Segen?

 

 

Herrn Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Stefan Wesner, Universität Ulm

(CIO und Direktor des Kommunikations- und Informationszentrum der Universität Ulm)

- Skalierbare Dienste für die Digitale Lehre durch Testing in Produktion.

 

 

Frau Prof. Dr. Tina Seufert, Universität Ulm

(Institut für Psychologie und Pädagogik, Leitung Abt. Lehr- Lernforschung)

- Digitales Lehren und Lernen - worauf es ankommt.

 

Moderiert wird diese Veranstaltung von Herrn Prof. Dr. Frank Kargl und Herrn Heribert Fritz, an die Sie bereits während der Veranstaltung in einem zur Verfügung gestellten Chatroom, Fragen an die Referenten stellen können.

 

Nach den Vorträgen, haben Sie als Online-Gast die Möglichkeit sich in persönlichen, virtuellen Chatrooms mit den Referenten auszutauschen.

Anmeldung?

kostenlose Anmeldung über 10x10.ulm-digital.com

Adresse

Deutschland

Anreiseweg über Google Maps