Gesellschaft, Verwaltung und Politik

Gesellschaft, Verwaltung und Politik

02.02.2018 13 Uhr

In der ersten Phase der Zukunftsstadt Ulm 2030 wurden in einem gemeinsamen Workshop mit Bürgern und Bürgerinnen im Club Orange der vh Ulm zu Gesellschaft, Verwaltung und Politik nach zwei Impulsreferaten gemeinsame Ideen entwickelt. Darüber hinaus bestand die Möglichkeit Vorschläge im Online Dialog einzubringen und zu kommentieren.

In der Bürgerwerkstatt werden nun die bislang ausgearbeiteten Ergebnisse der zweiten Phase vorgestellt. Nach kurzen Impulsen wird gemeinsam an Thementischen diskutiert.

Ablauf

13:00 Uhr Anforderungen an "Smart Citys" - Wie müssen neue Technologien an Menschen und Orte angepasst werden?

  • Welche Ziele stehen bei einer "Smart City" im Mittelpunkt? Welche Anforderungen müssen dabei berücksichtigt werden? Welche Kriterien müssen dabei beachtet werden, um den Ansprüchen der Bevölkerung gerecht zu werden? Marius Pawlak (Stadt Ulm) informiert in seinem Impulsvortrag über verschiedene Ansätze hierzu aus der aktuellen öffentlichen Diskussion.

Demokratielabore - Wie kann in Zeiten von Fake News, Hate Speech und Populismus das Internet für und mit jungen Menschen als positiver Raum zurückerobert werden?

  • Juliane Wessalowski (Open Knowledge Foundation) stellt die im Frühjahr im Verschwörhaus stattfindenden Workshops für Jugendliche und Multiplikatoren in der Jugendarbeit vor. Ziel ist es Jugendliche zu ermutigen, sich mit Hilfe von digitalen Kompetenzen, Werkzeugen & Technologien selbstbestimmt und aktiv an gesellscahftlichen Prozessen zu beteiligen. Gleichzeitig werden für Mitarbeiter*innen von Jugendeinrichtungen neue Zugänge zur Digitalisierung ermöglicht, und deren gesellschaftliche Bedeutung diskutiert.

14:00 Uhr Workshops

  • Thementisch 1: Die Stadt als Dienstleister 2030 - Welchen Anspruch haben die Bürger*innen gegenüber der Verwaltung als Dienstleister in der Zukunft und welche Rolle spielen dabei zukünftige Technologien?
  • Thementisch 2: Transparenzsatzung - Welche Daten soll die Stadt von sich aus herausgeben und wie möchte ich diese Informationen bekommen?

Ende ca. 15:00 Uhr.

Teilnehmen kann jeder: ohne Fachkenntnisse, ohne Anmeldung - vorbeikommen und mitdiskutieren.

 

Adresse

Stadthaus Ulm

Münsterplatz 50

89073 Ulm

Deutschland

Anreiseweg über Google Maps