Bildung - Kunst - Kultur online genießen

Hier findet ihr eine Übersicht der Angebote aus Ulm, in Ulm und um Ulm herum!

 

  • kultur in ulm - auch im eigenen Wohnzimmer
    Kultureinrichtungen geschlossen, Veranstaltungen abgesagt. Kommt bei euch schon Langeweile auf oder fällt euch zuhause die Decke auf den Kopf? Wie wär’s dann mit ein bisschen Kultur ganz bequem vom Sofa aus? Über den “kultur in ulm” Instagram und Facebook Account bieten wir euch auch weiterhin kulturelle Inhalte und Informationen an. Schaut doch mal rein.
  • Auf ins Museum Ulm - via YouTube kein Problem! Auch die Junge Ulmer Bühne findet sich hier
  • Das Stadthaus Ulm einfach online besuchen
    Auf dem Facebook-Kanal des Stadthauses  bietet Kurator Dr. Raimund Kast einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung "Thomas Kahl, der unbekannte Forscher". Auch erste Einblicke in die neue Ausstellung „Die Welt, ein Raum mit Flügeln" anlässlich des diesjährigen Berblinger-Jubiläums bietet das Team. Freuen Sie sich auf exklusive Einblicke, wenn das Projektteam vorstellt, was ihm bei der Ausstellungsvorbereitung  zu Berblingers Ehren an interessanten Dingen so unter die Finger gekommen ist. Aktuelles aus dem Stadthaus auch auf Instagram
  • Stadtbibliothek Ulm jetzt gratis online testen - garantiert ohne Virus!
    Wohin mit all der Zeit ohne Schule, ohne Freizeitspaß und Kultur? Jetzt können alle die Online-Angebote der Stadtbibliothek Ulm nutzen! In der Corona-Krise ist es uns wichtig, dass insbesondere alle Kinder und Jugendlichen, aber auch die Erwachsenen die freie Zeit zum digitalen Lesen und Lernen nutzen können. Hier geht's für neue Kunden zur Online-Anmeldung für Ihren kostenlosen Bibliothekszugriff.

    Auch für die Kleinsten (2 - 6 Jahre) hat die Stadtbibliothek tolle online Angebote: Wegen der Schließung lesen wir jetzt allen Kindern online vor. Viel Spaß beim Anschauen und Zuhören unter https://stadtbibliothek.ulm.de/. Es wird jede Woche ein neues Video gezeigt!
    Noch mehr Vorlesespaß gibt es auf dem Instagram-Kanal vom Mobilen Medienlabor. Da lesen wir - wie sonst freitags auch - um 15:30 LIVE aus der Kinderbibliothek vor!
  • Auch hier gibt es eine Vielzahl an spannenden Medien und Inhalten: Mediennetz Ulm. So macht Lernen zu Hause Spaß!
  • Junges Theater Ulm am Telefon - Lustige Geschichten, Gedichte und Rätsel am Telefon - live und exklusiv für Euch!

    Jeden Mittwoch von 14-15 Uhr, und jeden Freitag von 17-18 Uhr sind die Theaterpädagoginnen Stephanie Pardula und Charlotte Van Kerckhoven für Euch direkt erreichbar und können angeklingelt, angehört und vollgequasselt werden.
    Mehr Infos auf der Seite des Theaters Ulm auf Facebook oder Instagram

  • Zuhause Lernen
    Auch nach den Osterferien werden viele Schülerinnen und Schüler weiterhin digital unterrichtet. Als Unterstützung bietet das Team des Bildungsbüros der Stadt Ulm eine Linksammlung auf ulm.de.
    Schüler*innen finden hier Ideen für einzelne Schulfächer und Informationen zum Nachschlagen und Recherchieren. Die Corona-School bietet Nachhilfe, ausgewählte TV-Programme können den Wissenserwerb unterstützen und Eltern erhalten Informationen zum Thema „wie Kinder zuhause lernen“.

    Senden Sie uns gerne weitere hilfreiche digitale Angebote, die bei Ihnen zuhause genutzt werden per E-Mail an bildungsbuero@ulm.de

  • Zu Hause aktiv! Partnerschaft für Demokratie in Ulm!
    Zu Hause bleiben und trotzdem aktiv sein. Wenn Ihr eine digitale Idee habt zu Demokratie leben: Meldet Euch bei uns! Ob Podcast gegen Alltagsrassismus, Videokonferenz Lese-Nachmittage „Miteinander, wir sind alle gleich“ für Kinder oder ein Webinar gegen hate speech, den ihr mit Eurem Freundeskreis machen wollt, nun sind neue Wege gefragt! Mehr Infos unter Partnerschaft für Demokratie in Ulm
  • Wie geht eigentlich Politik?
    Warum die freie Zeit nicht nutzen, um sich in Sachen Politik fit zu machen? Auf diesen Seiten findet ihr Videos, Hörbücher u. v. m. rund um die Grundfragen der Politik. Die Bundeszentrale für politische Bildung erklärt Grundfragen der Politik Auch die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg bietet auf ihrem YouTube-Kanal viele spannende Themen.
  • Bildung online - Ulmer Bildungseinrichtungen gehen neue Wege
    Im Rahmen der Zukunftsstadt 2030 entwickelt das ZAWiW gemeinsam mit anderen Bildungsträgern und Kooperationspartnern folgende Online-Bildungsformate: Bürgerwerkstätten, Online-Kolloquien, Webinare oder virtuelle Nachbarschaftstreffen. Alle aktuellen Termine finden Sie in unseren Veranstaltungen.

    ABC der online Bildung
    Webinare: meist einstündige Veranstaltungen bei dem ein/e Referent*in sein/ihr Thema im Rahmen einer Videokonferenz vorstellt und gemeinsam mit den Teilnehmenden dazu ins Gespräch kommt. Die Webinare bieten die Möglichkeit sich von Zuhause über vielfältige Themen zu informieren und sich eine eigene Meinung zu bilden.
    Online-Kolloquien: eher wissenschaftlich ausgerichtete Vorträge zur Begleitforschung der Zukunftsstadt 2030 und als Impuls für Bürgerwissenschaften und Forschendes Lernen.  Inhaltlich geht es dabei um Fragen, wie man die Teilhabe von Bürger*innen untersuchen kann, wie wissenschaftlich gearbeitet wird oder welche neuen Forschungsfragen im Zusammenhang mit Digitalisierung gestellt werden können.
    Bürgerwerkstätten: vorgestellt und diskutiert werden Aspekte der Digitalisierung, z.B. im Rahmen von Modellprojekten oder anderen aktuellen Entwicklungen. Dies kann z.B. die Digitalisierung im Gesundheitsbereich betreffen, man denke nur an das eRezept, die ePatientenakte oder auch aktuell an die Corona-App. Ziel ist es dabei die Meinungen und Anregungen der Bürger*innen aufzugreifen und an Verantwortliche weiter zu geben.
    Virtuelle Nachbarschaftstreffen: solange die Menschen sich wegen Corona nicht persönlich treffen können, bieten wir für die Quartiere, für Bürgerinitiativen und andere ehrenamtliche Organisationen die Möglichkeit, sich über das Internet in einer Videokonferenz auszutauschen. Ob es nun um einen "Kaffeeklatsch", einen Stammtisch oder einen kurzen Plausch geht, das bleibt den Teilnehmenden überlassen.
  • Familienbildung2go
    Die Familienbildungsstätte Ulm erarbeitet gemeinsam mit dem ZAWiW Webinarangebote. Das aktuelle Programm findet sich auf der Homepage
  • vh ulm
    Auch die Ulmer Volkshochschule bietet eine Vielfalt an digitalen Seminaren
  • Come together! Connecting people in times of Corona by culture
    Musik verbindet - über gesperrte Grenzen und Generationen hinweg. Daher laden die Danube-Networkers sonntags zu Online-Konzerten ein. Erleben Sie Musik entlang der Donau oder teilen auch Sie Ihr Lieblingsstück live im Wohnzimmer. Mehr Informationen und den Zugang zum Onlinekonzert finden Sie auf der Seite von CODANEC
  • Website der EU-Kommision mit Lern-Ressourcen während Corona: auf der Seite finden insbesondere Lehrkräfte und Erzieher*innen Online-Material und -Hilfsmittel. Egal ob Lernspiele zur EU, Unterrichtsmaterial oder Tutorials. 

Die Übersicht wird fortlaufend aktualisiert Schauen Sie vorbei und bleiben Sie informiert, was man in Ulm digital erleben kann.
Gerne nehmen wir auch Ihre Ideen und Angebote auf, schicken Sie uns eine Mail an zukunftsstadt@ulm.de