Ideen für den alten Eselsberg gesucht!

Bis zum 10. Mai können Sie digital gestützte (Lösungs)Ideen für Herausforderungen und Probleme im Quartier alter Eselsberg einbringen!

ist beendet

Ideenwerkstatt für den Alten Eselsberg

Bringen Sie noch bis 10. Mai Ideen für den Alten Eselsberg ein! Was kann man dort unter Nutzung digitaler Lösungen und Anwendungen verbessern? Bei der Ideenwerkstatt am 26. April in der Lukaskirche haben wir erste Ideen aus der Bürgerschaft gesammelt, die sich mit Hilfe digitaler Technologien umsetzen lassen. Die Ideen aus der Bürgerwerkstatt sind unten mit aufgelistet.

Leider gehen nur Ideen in die weitere Auswahl, die sich in der Umsetzung ganz oder unterstützend digitaler Technologie bedienen, sonst ist die Idee nicht förderfähig. Wir bitten um Verständnis, wenn wir zeitnah kommentieren, dass Ideen wie z.B. "mehr Spielplätze", "Schaffung von mehr Parkplätzen" leider deswegen nicht berücksichtigt werden können.

Zum Einbringen Ihrer Idee ist keine Anmeldung notwendig. Uns ist es wichtig mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Schreiben Sie uns eine Email an zukunftsstadt@ulm.de - wenn Sie über Termine und den Fortgang welche Ideen weiter verfolgt werden, informiert werden wollen.

Legen Sie los!

Die Beteilungsphase ist beendet.

Die Beteiligungsphase ist beendet

Bisherige Beiträge

Datenschutzkonforme Mobilitätssensoren
Klimakarte
Hochwassersensor
Sicherheit: Terrassen-/Türüberwachung durch Abstandssensor
Luftqualitätsmessungen am Alten Eselsberg