Header Boxenstopp - Mission für ein digitales Morgen

Boxenstopp - Mission für ein digitales Morgen

Ulm macht sich auf den Weg in ein digitales Morgen. Mit dem Boxenstopp laden wir dich dazu ein, digitale Ansätze und Projekte mit uns zu gestalten.

Durchgehendes Angebot

Mission für ein digitales Morgen - 5 Challenges

Mission für ein digitales Morgen

Im Rahmen des "Boxenstopp - Mission für ein digitales Morgen" gibt es für drei Wochen einen Freiraum, um über digitale Themen für Ulm zu sprechen. Vor Ort, auf dem Hans und Sophie Scholl Platz, genauso wie Online.

Dazu haben wir uns 5 Challenges (Herausforderungen) in unterschiedlichen Bereichen städtischen Lebens gestellt - in Bildung, Innenstadt, Zusammenleben, Datensicherheit und Mobilität.
Das "Urban Design Thinking Lab (UDT)"  ist in zwei Phase unterteilt.

  • In Phase eins werden vor Ort und in diesem Online Dialog Probleme, Ursachen und Folgen definiert. Dazu fragen wir dich nach deinen Erfahrungen, Bedürfnissen und Alltagserlebnissen. So können wir komplexe Probleme und Herausforderungen besser verstehen. Am Ende von Phase eins werden die Ergebnisse gesammelt und strukturiert und dienen als Ausgangspunkt für Phase zwei.
  • Aufbauen auf Phase 1 werden in Phase 2 Ideen und "Prototypen" von Lösungen entwickelt und Wege aufgezeigt werden. Es geht darum, durch konkrete Ansätze nutzer:innenfreundliche, alltägliche und positive Stadt- und Digitalisierungserfahrungen zu gestalten.
     

Online und Offline: Bring dich ein!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Teil der Mission für ein digitales Morgen zu werden: Vor Ort auf dem Hans und Sophie Scholl Platz gibt es während er gesamten drei Wochen die Möglichkeit, spontan vorbei zu kommen und sich an den Challenges zu beteiligen. Wenn du etwas mehr Zeit mitbringst und mit uns tiefer einsteigen möchtest, gibt es zwei offene UDT-Workshops, die du in der Veranstaltungsübersicht findest.

Die Challenges mit den Fragen sind hier auf der Zukunftsstadt-Seite im Online Dialog gespiegelt. Hier kannst du dich bequem auch von zu Hause aus Online einbringen.

Online und Offline werden beim Boxenstopp miteinander verknüpft: Alles, was vor Ort passiert, wird auch hier in den Online-Dialog übernommen. So ist immer für alle sichtbar, wie sich die Challenges entwickeln.
Für Phase zwei, die Entwicklung von Ideen und "Prototypen" wird es einen neuen Online Dialog hier auf der Seite geben!

Innenstadt
Bildung
Mobilität
(Daten-) Sicherheit
Zusammenleben
Andere Themen